logo
Search:

Herzeleid


 

You Want the Bed Light Up in Flames

Wollt ihr das Bett in Flammen sehen

You want the bed light up in flames?
You want to drown yourself in skin-deep games?
To put the dagger deep into the sheet
To lick the blood the rapier's gonna weep
 
Rammstein
 
You see upon the pillow crosses
Think you've a right to Virtue's kisses
You think it's hard to kill, how come?
So where do all the dead come from?
 
Rammstein
 
Sex – a battlefield
Love is war
 
You want the bed light up in flames?
You want to drown yourself in skin-deep games?
To put the dagger into the sheet so deep
To lick the blood the rapier's gonna weep
 
Rammstein
Wollt ihr das Bett in Flammen sehen
Wollt ihr in Haut und Haaren untergehen
Ihr wollt doch auch den Dolch ins Laken stecken
Ihr wollt doch auch das Blut vom Degen lecken
 
Rammstein
 
Ihr seht die Kreuze auf dem Kissen
Ihr meint euch darf die Unschuld küssen
Ihr glaubt zu töten wäre schwer
Doch wo kommen all die Toten her
 
Rammstein
 
Sex ist eine Schlacht
Liebe ist Krieg
 
Wollt ihr das Bett in Flammen sehen
Wollt ihr in Haut und Haaren untergehen
Ihr wollt doch auch den Dolch ins Laken stecken
Ihr wollt doch auch das Blut vom Degen lecken
 
Rammstein
 
This was very hard to translate. I really like the imagery in the German original and I really don't like my translation LOL
 

 

The Master

Der Meister

Run!
 
As the master's sent us here
We proclaim the end is near
The rider of the nastiness
Feeds his ulcer envious
 
The truth is like a thunderstorm
It comes to you, you hear its ire
The proclamation do I mourn
It comes to you as a destroyer
 
As the night in death-throes lay
We now proclaim it's Judgement Day
There will be no mercy shown
Run, run, run, run, run, run
Each save his own
 
The truth is like a chorus wind
No angel comes avenging you
Thus your days on Earth are growing thin
Like sticks it's breaking you in two
 
It comes to you ... as doom and ruin
 
The truth is like a chorus wind
No angel comes avenging you
Thus your days on Earth are growing thin
Like sticks it's breaking you in two
Lauft!
 
Weil der Meister uns gesandt
Verkünden wir den Untergang
Der Reiter der Boshaftigkeit
Füttert sein Geschwür aus Neid
 
Die Wahrheit ist wie ein Gewitter
Es kommt zu dir, du kannst es hören
Es kund zu tun es war so bitter
Es kommt zu dir um zu zerstören
 
Weil die Nacht im Sterben lag
Verkünden wir den jüngsten Tag
Es wird kein Erbarmen geben
Lauft, lauft, lauft, lauft, lauft, lauft
Um euer Leben
 
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Kein Engel kommt um euch zu rächen
Diese Tage eure letzten sind
Wie Stäbchen wird es euch zerbrechen
 
Es kommt zu euch ... als das Verderben
 
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Kein Engel kommt um euch zu rächen
Diese Tage eure letzten sind
Wie Stäbchen wird es euch zerbrechen
 
I never liked this song too much. But I'm pretty satisfied with the translation.
 

 

White Flesh

Weißes Fleisch

White flesh
 
You in the schoolyard
Me all ready to kill
And no-one here knows
That I so lonely feel
 
Bloodred streaks upon skin so white
I'm hurting you
And you scream in fright
 
Now you're afraid and I'm ready, yes
Black blood of mine will fuck up your dress
 
Your flesh so white excites me so
I'm just a plain old gigolo
Your flesh so white enlightens me
 
My black blood and your white flesh
I'm getting excited the longer you thrash
The sweat of fear upon your brow so white
Bashing in my very sick mind
 
Your flesh so white excites me so
I'm just a plain old gigolo
My father was the same as me
Your flesh so white enlightens me
 
Now you're afraid and I'm ready, yes
My sick existence screams for a release
Your flesh so white's my firing squad
My private heaven does not have a god
 
Your flesh so white excites me so
I'm just a plain old gigolo
Your flesh so white enlightens me
My father was the same as me
Your flesh so white excites me so
I'm just a sad old gigolo
Your flesh so white enlightens me
Weißes Fleisch
 
Du auf dem Schulhof
Ich zum Töten bereit
Und keiner hier weiß
Von meiner Einsamkeit
 
Rote Striemen auf weißer Haut
Ich tu dir weh
Und du jammerst laut
 
Jetzt hast du Angst und ich bin soweit
Mein schwarzes Blut versaut dir das Kleid
 
Dein weißes Fleisch erregt mich so
Ich bin doch nur ein Gigolo
Dein weißes Fleisch erleuchtet mich
 
Mein schwarzes Blut und dein weißes Fleisch
Ich werd immer geiler von deinem Gekreisch
Der Angstschweiß da auf deiner weißen Stirn
Hagelt in mein krankes Gehirn
 
Dein weißes Fleisch erregt mich so
Ich bin doch nur ein Gigolo
Mein Vater war genau wie ich
Dein weißes Fleisch erleuchtet mich
 
Jetzt hast du Angst und ich bin soweit
Mein krankes Dasein nach Erlösung schreit
Dein weißes Fleisch wird mein Schafott
In meinem Himmel gibt es keinen Gott
 
Dein weißes Fleisch erregt mich so
Ich bin doch nur ein Gigolo
Dein weißes Fleisch erleuchtet mich
Mein Vater war genau wie ich
Dein weißes Fleisch erregt mich so
Ich bin ein trauriger Gigolo
Dein weißes Fleisch erleuchtet mich
 
I like the "firing squad / god" rhyme. But I have still no idea why this guy is called a gigolo. Sounds a wee bit rigolo.
 

 

Ashes To Ashes

Asche zu Asche

Warm the body
Hot the cross
Wrong the sentence
Cold the grave
 
On the cross I'm lying now
They drive the nails into my skin
The fire cleans the soul within
And all that's left's a mouth full of
Ashes
 
I will be back
In ten days too
As your shadow
And I'll hunt you
 
Secretly I'll resurrect
And for mercy you will beg
Then I will kneel into your face
And put my finger into the ashes
 
Ashes to ashes
And dust to dust
Warmer Körper
Heißes Kreuz
Falsches Urteil
Kaltes Grab
 
Auf dem Kreuze lieg ich jetzt
Sie schlagen mir die Nägel ein
Das Feuer wäscht die Seele rein
Und übrig bleibt ein Mund voll
Asche
 
Ich komm wieder
In zehn Tagen
Als dein Schatten
Und werd dich jagen
 
Heimlich werd ich auferstehen
Und du wirst um Gnade flehen
Dann knie ich mich in dein Gesicht
Und steck den Finger in die Asche
 
Asche zu Asche
Und Staub zu Staub
 
Amazing, how short this song really is. It would make the perfect soundtrack to my lecture on witches in Luxembourg. Goosebumpy good.
 

 

Seaman

Seemann

Come into my boat
A storm comes up and night is falling
Where do you go
So all alone, you're drifting off
Who holds your hand
When at times you are pulled down
Where do you go
So shoreless lies the icy sea
Come into my boat
The autumn wind will blow the sails
 
Now you are standing at the lantern
With tears upon your face
The daylight falling to the side
The autumn wind blows clean the street
 
You're standing there now at the lantern
With tears upon your face
The evening light dispels the shadows
Time's standing still and autumn comes
 
Come into my boat
And longing shall our helmsman be
Come into my boat
The better seaman was still me
 
Now you are standing at the lantern
With tears upon your face
You take the fire from the candle
Time's standing still and autumn comes
 
They always spoke about your mother
So merciless is just the night
But in the end I'll stay alone
Time's standing still and I am cold
Komm in mein Boot
Ein Sturm kommt auf und es wird Nacht
Wo willst du hin
So ganz allein treibst du davon
Wer hält deine Hand
Wenn es dich nach unten zieht
Wo willst du hin
So uferlos die kalte See
Komm in mein Boot
Der Herbstwind hält die Segel straff
 
Jetzt stehst du da an der Laterne
Mit Tränen im Gesicht
Das Tageslicht fällt auf die Seite
Der Herbstwind fegt die Straße leer
 
Jetzt stehst du da an der Laterne
Hast Tränen im Gesicht
Das Abendlicht verjagt die Schatten
Die Zeit steht still und es wird Herbst
 
Komm in mein Boot
Die Sehnsucht wird der Steuermann
Komm in mein Boot
Der beste Seemann war doch ich
 
Jetzt stehst du da an der Laterne
Hast Tränen im Gesicht
Das Feuer nimmst du von der Kerze
Die Zeit steht still und es wird Herbst
 
Sie sprachen nur von deiner Mutter
So gnadenlos ist nur die Nacht
Am Ende bleib ich doch alleine
Die Zeit steht still und mir ist kalt
 
This one was rather easy to translate, as it doesn't rhyme. One less hurdle to take. A bit like leaving the swimming part out of a triathlon. And of course it's a very beautiful song. Not as fierce as the former, but just as goosebumping.
 

 

You Smell So Good

Du riechst so gut

Insanity
Is nothing but a small bridge
The shores are reason and impulse
I follow you
The sunlight messes with the mind
A sightless child which onward crawls
It's the mother's smell that calls
 
I'm onto you
The scent is fresh and on the bridge
Drips your sweat, your warm lifeblood
I can't see you
It's just your smell, and what I feel
A ravenous predator, my prey
I catch your scent from miles away
 
You smell so good
You smell so good
I'm coming after you
You smell so good
Oh, I hold you – to be good
I follow you
You smell so good
I'll get you soon
 
I've got you now
I'm waiting here till darkness falls
And then I touch your warm, wet skin
Betray me not
Oh, don't you see the bridge it burns
Just don't you cry and don't you fight
Or else the bridge will tear up wide
 
You smell so good
You smell so good
I'm coming after you
You smell so good
Oh, I hold you – to be good
I follow you
You smell so good
I'll get you soon
 
You smell so good
You smell so good
I'm coming after you
You smell so good
Oh, I hold you – to be good
I'm touching you
You smell so good
I've got you now
You smell so good
You smell so good
I'm coming after you
Der Wahnsinn
Ist nur eine schmale Brücke
Die Ufer sind Vernunft und Trieb
Ich steig dir nach
Das Sonnenlicht den Geist verwirrt
Ein blindes Kind das vorwärts kriecht
Weil es seine Mutter riecht
 
Ich finde dich
Die Spur ist frisch und auf die Brücke
Tropft dein Schweiß dein warmes Blut
Ich seh dich nicht
Ich riech dich nur ich spüre dich
Ein Raubtier das vor Hunger schreit
Wittere ich dich meilenweit
 
Du riechst so gut
Du riechst so gut
Ich geh dir hinterher
Du riechst so gut
Ich finde dich – so gut
Ich steig dir nach
Du riechst so gut
Gleich hab ich dich
 
Jetzt hab ich dich
Ich warte bis es dunkel ist
Dann fass ich an die nasse Haut
Verrate mich nicht
Oh siehst du nicht die Brücke brennt
Hör auf zu schreien und wehr dich nicht
Weil sie sonst auseinander bricht
 
Du riechst so gut
Du riechst so gut
Ich geh dir hinterher
Du riechst so gut
Ich finde dich – so gut
Ich steig dir nach
Du riechst so gut
Gleich hab ich dich
 
Du riechst so gut
Du riechst so gut
Ich geh dir hinterher
Du riechst so gut
Ich finde dich – so gut
Ich fass dich an
Du riechst so gut
Jetzt hab ich dich
Du riechst so gut
Du riechst so gut
Ich geh dir hinterher
 
A very sensuous song. A pity the line Ich finde dich – so gut cannot really be translated.
 

 

The Same Old Grief

Das alte Leid

On the plank and into the light
A creature urges me to go
For the same old thing and for the same old grief
With a laughter grabs my teary woe
And on the mat a rotting young body heaves
Where Lady Fate is pulling strings below
For the same old thing and for the same old grief
I finally know that this is no free show
 
On the plank and into the void
We all know what's left in the end
The same old thing and yes the same old grief
Slowly driving me around the bend
And on the mat the same old war is waged
Still gives my heart a searing blow
The same old thing and yes the same old grief
Finally knowing...
I wanna fuck!
No more the same old grief
 
On the plank and into the light
A creature urges me to go
For the same old thing and for the same old grief
With a laughter grabs my teary woe
And on the mat a rotting young body heaves
Where Lady Fate is pulling strings below
For the same old thing and for the same old grief
Finally knowing...
No more, no more the same old grief
Auf der Bohle und in das Licht
Ein Wesen mich zu gehen drängt
Für die selbe Sache und das alte Leid
Meine Tränen mit Gelächter fängt
Und auf der Matte fault ein junger Leib
Wo das Schicksal seine Puppen lenkt
Für die selbe Sache und das alte Leid
Weiß ich endlich hier wird nichts verschenkt
 
Auf der Bohle und in das Nichts
Weiß jeder was am Ende bleibt
Dieselbe Sache und das alte Leid
Mich so langsam in den Wahnsinn treibt
Und auf der Matte tobt derselbe Krieg
Mir immer noch das Herz versengt
Dieselbe Sache und das alte Leid
Weiß ich endlich...
Ich will ficken
Nie mehr das alte Leid
 
Auf der Bohle und in das Licht
Ein Wesen mich zu gehen drängt
Für die selbe Sache und das alte Leid
Meine Tränen mit Gelächter fängt
Und auf der Matte fault ein junger Leib
Wo das Schicksal seine Puppen lenkt
Für die selbe Sache und das alte Leid
Weiß ich endlich...
Nie mehr, nie mehr das alte Leid
 
The crying baby at the end of the song makes it pretty unambiguous what is meant by same old grief. Alimony and/or nappies are calling.
 
At least one ambiguity was lost in translation: Leib can mean both body or belly, which of course broadens the range of interpretation in German.
 

 

Marry Me

Heirate mich

You see him lurking round the church
A full year now he's been alone
The grief has robbed him of his senses
Sleeps every night there at her stone
 
Close to the bells a stone's asleep
I alone know how to read it
And on the fence that there red cock
It used to be your heart unneeded
 
With fear put up upon this fence
I come out every night and dig
To see what's left there in the end
Of face and eyes that laughed at me
 
There at the bells I am spending the night
There between snails such a lonely beast shape
During the day I run after the night
A second time you can escape
 
Marry me
 
Now with my hands I dig so deep
To find what I so sorely missed
And with the moon in prettiest dress
On your cold mouth I put a kiss
 
I take you gently in my arm
Your skin rips like a paper crêpe
And bits are falling off of you
A second time you can escape
 
There at the bells I am spending the night
There between snails such a lonely beast shape
During the day I run after the night
A second time you can escape
 
Marry me
 
And so I take what's left of it
The night is hot and we naked
To curse the cock the morning greets
I simply hacked right off his head!
Man sieht ihn um die Kirche schleichen
Seit einem Jahr ist er allein
Die Trauer nahm ihm alle Sinne
Schläft jede Nacht bei ihrem Stein
 
Dort bei den Glocken schläft ein Stein
Ich alleine kann ihn lesen
Und auf dem Zaun der rote Hahn
Ist seiner Zeit dein Herz gewesen
 
Die Furcht auf diesen Zaun gespießt
Geh ich nun graben jede Nacht
Zu sehen was noch übrig ist
Von dem Gesicht das mir gelacht
 
Dort bei den Glocken verbring ich die Nacht
Dort zwischen Schnecken ein einsames Tier
Tagsüber lauf ich der Nacht hinterher
Zum zweitenmal entkommst du mir
 
Heirate mich
 
Mit meinen Händen grab ich tief
Zu finden was ich so vermisst
Und als der Mond im schönsten Kleid
Hab deinen kalten Mund geküsst
 
Ich nehm dich zärtlich in den Arm
Doch deine Haut reißt wie Papier
Und Teile fallen von dir ab
Zum zweitenmal entkommst du mir
 
Dort bei den Glocken verbring ich die Nacht
Dort zwischen Schnecken ein einsames Tier
Tagsüber lauf ich der Nacht hinterher
Zum zweitenmal entkommst du mir
 
Heirate mich
 
So nehm ich was noch übrig ist
Die Nacht ist heiß und wir sind nackt
Zum Fluch der Hahn den Morgen grüßt
Ich hab den Kopf ihm abgehackt
 
Such a sad song. I suppose that's what you call mad with grief. Very gothic, cemetery chic. Nice.
 

 

Heartache

Herzeleid

Protect from heartache each other
For short is the time that you're together
 
'Cause even if many years unite you two
One day they will seem just like minutes to you
 
Heartache
 
Protect each other from togetherness
Bewahret einander vor Herzeleid
Denn kurz ist die Zeit die ihr beisammen seid
 
Denn wenn euch auch viele Jahre vereinen
Einst werden sie wie Minuten euch scheinen
 
Herzeleid
 
Bewahret einander vor der Zweisamkeit
 
Twosomeness? togetherness? both sound good to me.
 
A bitter sweet warning, and anyone in a relationship has known a time when they would wholeheartedly agree with it. The German original is an aphorism, there's probably a similar one in English, but I made up my own translation.
 

 

Spawning

Laichzeit

He loves the mother
And from the side
The fish he gives to her
It sheds its skin before the empty balls
And to the floor the old skin falls
 
He loves the sister
And from behind
The fish eats to the mouth
The gills still bloody from the sucking
At the big red eyes it's plucking
 
Spawning
It's time for spawning
 
He loves the dog
God, from above
The fish now kisses with the tongue
It spits dead milk into your face
You think to touch it would be out of place
 
Spawning
Everywhere fishmilk
Spawning
It's time for spawning
 
The mother's taken by the sea
Spawning
The sisters don't have time for me
Spawning
The dog stands waving at the shore
Spawning
The fish it needs its loneliness
Spawning
Er liebt die Mutter
Und von der Seite
Den Fisch gibt er ihr selbst
Dieser häutet sich vor leerem Hoden
Die alte Haut fällt auf den Boden
 
Er liebt die Schwester
Und von hinten
Der Fisch frisst sich zum Mund
Die Kiemen blutig noch vom saugen
An den roten großen Augen
 
Laichzeit
Es ist Laichzeit
 
Er liebt den Hund
Oh Gott von oben
Der Fisch jetzt mit der Zunge küsst
Speit tote Milch dir ins Gesicht
Ihn anzufassen wagst du nicht
 
Laichzeit
Überall Fischmilch
Laichzeit
Es ist Laichzeit
 
Die Mutter hat das Meer geholt
Laichzeit
Die Schwestern haben keine Zeit
Laichzeit
Der Hund steht winkend am Gestade
Laichzeit
Der Fisch braucht seine Einsamkeit
Laichzeit
 
Odd song. What do they mean? The fish symbolizing the penis? As fish have about the same temperature as the waters they live in, the comparison seems a bit off. Even though, come to think of this fish's natural habitat... Anyway, the three stanzas seem to represent three kinds of love at different periods of life: being nursed by the mother (or first lovemaking as a young boy with an experienced woman), sex with a young woman and trying out different things when more experienced. It wasn't difficult to translate, I simply left the English version as hermetic as the original.
 

 

Rammstein

Rammstein

Rammstein – a man burns
Rammstein – smell of flesh in the air
Rammstein – a child dies
Rammstein – and the sun shines
 
Rammstein – a sea of flames
Rammstein – drying blood on the asphalt
Rammstein – mothers scream
Rammstein – and the sun shines
 
Rammstein – a mass grave
Rammstein – no escape
Rammstein – no bird sings anymore
Rammstein – and the sun shines
Rammstein – ein Mensch brennt
Rammstein – Fleischgeruch liegt in der Luft
Rammstein – ein Kind stirbt
Rammstein – und Die Sonne scheint
 
Rammstein – ein Flammenmeer
Rammstein – Blut gerinnt auf dem Asphalt
Rammstein – Mütter schreien
Rammstein – und Die Sonne scheint
 
Rammstein – ein Massengrab
Rammstein – kein Entrinnen
Rammstein – kein Vogel singt mehr
Rammstein – und die Sonne scheint
 
Rammstein's eponymic anthem. Not my favourite song, and the last one I translated. So that's it: Rammstein back catalogue – done.
 

 

up